Bildung

Für die Aus- und Fortbildung in der Hauswirtschaft, in der Landwirtschaft, im Forst oder Gartenbau ist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim erster Ansprechpartner in der Region.

Termine

Ausbildung Hauswirtschaft und Landwirtschaft

Für die Berufsausbildung der Berufe "Hauswirtschafter/in" und "Landwirt/in" sind für das Berufsbildungsamt Rosenheim folgende Termine geplant:

Termine Landwirtschaft

Donnerstag, 02.08.2018
Freisprechungsfeier Gasthaus Kapsner, Hochstätt

Termine Hauswirtschaft

Montag, 25.06.2018
schriftliche Abschlussprüfung (Sommerprüfung)
Donnerstag, 02.08.2018
Freisprechungsfeier Gasthaus Kapsner, Hochstätt

Meldungen

Bis 14. September 2018 teilnehmen
Wettbewerb: Hauswirtschaft im Blick

Schriftzug Wettbewerb Hauswirtschaft im Blick, daneben aus Lebensmitteln geformtes Gesicht

Hauswirtschaft ist mehr als viele denken. Genau das können Beschäftigte und Auszubildende bei einem Wettbewerb des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft zeigen. Werden Sie kreativ und ermöglichen Sie mit einer publikumswirksamen Aktion einen neuen Blick auf die Hauswirtschaft. 

Informationen und Bewerbung - Kompetenzzentrum Hauswirtschaft Externer Link

In 17 Wochen zum professionellen Landschaftspfleger
Neuer Lehrgang zum "Geprüften Natur- und Landschaftspfleger"

Mann in Schutzkleidung hält Motorsense auf Wiese

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Kurs dauert 17 Wochen, die auf den Zeitraum von September bis Juli verteilt sind. Beginn ist Montag, 24. September 2018. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2018. Weitere Informationen: Fortbildungszentrum Almesbach, Telefon 0961 39020-54, E-Mail: FBZ-AL@LFL.bayern.de. 

Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/-pflegerin - Staatsministerium Externer Link

Kälberaufzuchtwettbewerb des AELF Rosenheim
Tier und Mensch bilden eine Einheit

Auszubildende mit Kälbern

Rappelvoll war die Oberlandhalle in Miesbach beim 59. Kälberaufzuchtwettbewerb des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim. Die Auszubildenden führten ihre schönsten Kälber im Ring der Tierzuchthalle vorf. Hier war großes Geschick gefragt.   Mehr

Schulschlussfeier 2018 der Landwirtschaftsschule Rosenheim

Absolventinnen und Absolventen in Tracht


Mit einem Gottesdienst, dem Rückblick auf die Schulzeit und Vorträgen zur Hofweiterführung und Direktvermarktung sind am 23. März 2018 in Rosenheim 19 staatlich geprüfte Wirtschafterinnen für Ernährung und Haushaltsmanagement und 26 staatlich geprüfte Wirtschafter für Landbau verabschiedet worden.  Mehr

Landwirtschaftsschule Rosenheim
Studierende am Rednerpult

Studierende am Rednerpult

Auch diesen Schulwinter veranstalteten die Studierenden der Landwirtschaftsschule Rosenheim einen öffentlichen Diskussionsabend: Am 10. Januar 2018 stellten sie in der Aula aktuelle fachliche und gesellschaftliche Themen vor, im Anschluss daran diskutierten sie mit dem Publikum.  Mehr

Geschäftsideen für die Praxis
Arbeitsprojekte sind ein großer Schatz

Sechs Absolventinnen präsentieren ihre Arbeitsprojekte

Sechs Absolventinnen der Meisterschule Hauswirtschaft präsentierten ihre Arbeitsprojekte in der Öffentlichkeit. Dabei zeigten sie, wie sie ihre Geschäftsideen entwickeln und in der Praxis umsetzen konnten.   Mehr

Abschlussfeier des einsemestrigen Studiengangs
Tag der Ernte

Gruppenbild

An ihrem großen Tag war ihnen die Freude ins Gesicht geschrieben: 21 Absolventinnen des einsemestrigen Studiengangs in Teilzeitform haben an der Hauswirtschaftsschule Rosenheim ihre Abschlusszeugnisse entgegengenommen.   Mehr

Schulprojekt der berufsbegleitenden Meisterschule Hauswirtschaft in Rosenheim
Schätze aus dem Rosenheimer Land

Gruppenbild der Studierenden

"Schätze aus dem Rosenheimer Land" haben die Studierenden der Meisterschule Hauswirtschaft in einem Schulprojekt meisterlich zubereitet und in Kochvorführungen vor Publikum präsentiert. An drei Durchführungsabenden wurden heimische Lebensmittel in den Mittelpunkt gestellt und die Werte Regionalität und fairer Handel besonders beleuchtet.  Mehr

Forstlicher Wettbewerb 2018

Siegerehrung Forstlicher Wettbewerb 2018

Auszubildende zum Landwirt/ zur Landwirtin müssen auch in der Forstwirtschaft ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.
Der "Forstliche Wettbewerb 2018" fand am 13. April 2018 am Anwesen "Höhensteiger" in Thalmann bei Rohrdorf statt.  Mehr

Weitere Meldungen

Freisprechungsfeier Hauswirtschaft und Landwirtschaft 2017

Gruppenbild der Absolventinnen

42 Hauswirtschafterinnen und 31 Landwirte haben ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und beendeten im Gasthaus Kapsner feierlich Ihre Ausbildungszeit.  Mehr

Rückblick auf die Veranstaltung in der Tierzuchthalle Miesbach
Kälberaufzuchtwettbewerb auf höchstem Niveau

Die Gewinner des Kälberaufzuchtwettbewerbs

37 Kälber waren angemeldet zum Kälberaufzuchtwettbewerb des AELF Rosenheim. Bereits Tradition ist mittlerweile, dass diese Veranstaltung in der Tierzuchthalle in Miesbach stattfindet.  Mehr

Unsere Schulen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft

Studierende Landwirtschaftsschule Rosenheim

Die Landwirtschaftsschule in Rosenheim bereitet auf die Tätigkeit als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter vor. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufspraxis. Jeweils im Wintersemester beginnt ein neuer Ausbildungsturnus.   Mehr

Landwirtschaftsschulen, Abteilung Hauswirtschaft

Meisterschule berufsbegleitend - Dreisemestriger Studiengang

Gruppenbild der Hauswirtschafterinnen

© Foto Winkler

Unsere Fachschule ist einmalig in Bayern. Sie bietet Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschaftern mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung eine fachliche Fortbildung, mit viel Praxis, aktuellen Inhalten und einem straffen Lehrplan.
2 Abschlüsse können erreicht werden: Staatlich geprüfte/-r Wirtschafter/-in für Ernährung und Haushaltsmanagement und dem Abschluss Meister/-in der Hauswirtschaft.   Mehr

Einsemestriger Studiengang

Gruppenbild der Absolventinnen

© Foto Winkler

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt grundlegende Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr