Wald und Forstwirtschaft

33 Prozent der Fläche in unserem Amtsgebiet sind von Wald bedeckt: insgesamt rund 48.000 Hektar. Die sechs Revierleiter des AELF Rosenheim betreuen den Wald und sind Ansprechpartner für Waldbesitzer und Waldbesucher.

Meldungen

Waldschutz: Borkenkäfer
Borkenkäfer - 3. Generation droht!

Befall mit Kupferstecher

Keine Entwarnung bei den Borkenkäfern. Die derzeitige Entwicklungsgeschwindigkeit der Bruten des Buchdruckers ist eine der höchsten der vergangenen zehn Jahre. Bleibt die Witterung wie vorhergesagt heiß, wird Anfang August bereits mit dem Ausflug der zweiten Generation zur Anlage einer dritten gerechnet! Für den Kupferstecher gilt dasselbe!
Nur durch konsequente Kontrolle und Entfernung befallenen Materials können die Schäden so gering wie möglich gehalten werden. 

Weitere Informationen zum Thema "Borkenkäfer" und zur aktuellen Situation

NATURA 2000 Managementplanung
Natura 2000-Managementplanung für das FFH-Gebiet Leitzachtal

Kalktuffquelle im FFH-Gebiet Leitzachtal

Für das FFH-Gebiet "Leitzachtal" soll in nächster Zeit in Zusammenarbeit aller Beteiligter sowie der Öffentlichkeit der sogenannte "Managementplan" erarbeitet werden. Bei zwei Auftaktveranstaltungen wurden das Biotopverbundnetz "NATURA 2000" und der Ablauf und Inhalt der FFH-Managementplanung für dieses Gebiet vorgestellt.  Mehr

Forstlicher Wettbewerb
Rückblick auf den forstlichen Wettbewerb 2017

Siegerehrung Forstlicher Wettbewerb 2017

Auszubildende zum Landwirt/ zur Landwirtin müssen auch in der Forstwirtschaft ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Der "Forstliche Wettbewerb 2017" fand dieses Jahr am 7. April 2017 im Stadtwald der Stadt Wasserburg am Inn statt.   Mehr

Waldschutz: Asiatischer Moschusbock
Asiatischer Moschusbockkäfer

Asiatischer Moschusbockkäfer (Aromia bungii)

Im Sommer 2016 wurde das Vorkommen des "Asiatischen Moschusbockkäfers" im Landkreis Rosenheim (Stadtgebiet Rosenheim und Kolbermoor) bestätigt. Vorsorglich werden in einer Allgemeinverfügung für die Waldflächen auch die Kontrollen und die Bekämpfung des Käfer innerhalb der Quarantänezonen geregelt.  Mehr

Bergwaldoffensive
Ausstellung „Der Bergwald im Klimawandel“ im Tourismusamt Brannenburg

BWO Ausstellung 2017 im Rathaus Brannenburg

Die Tafelausstellung „Der Bergwald im Klimawandel“ des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim ist derzeit im Tourismusamt der Gemeinde Brannenburg zu sehen. Auf sechs großformatigen Stelltafeln informiert das AELF über den Bergwald, seine Bedrohung durch den Klimawandel und die Arbeit der Bergwaldoffensive.   Mehr

Weitere Informationen zur Bergwaldoffensive und zur Ausstellung
Seit 2008 setzt sich diese gemeinsam mit den örtlichen Waldbesitzern für den Erhalt und die Verbesserung der Walder im Raum Brannenburg und Bad Feilnbach ein.
Die Ausstellung kann bis auf weiteres im Tourismusamt in Brannenburg zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.
Das Bild zeigt Brannenburgs Bürgermeister Matthias Jokisch und BWO-Manager Stefan Böhm bei der Eröffnung der Bergwaldausstellung.

Forstliche Weiterbildung
Bildungsprogramm Wald (BiWa) 2016 - Rückblick

BiWa - Waldführung

Der Bereich Forsten des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim veranstaltete 2016 wieder eine Seminarreihe des "Bildungsprogramms Wald" (BiWa). 28 private Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sowie waldinteressierte Bürger/innen nahmen regelmäßig daran teil.  Mehr

Aktuelle Ergebnisse für 2015
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

Vegetationsgutachten 2015

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.   Mehr

Schwerpunkte

Sanierung des Schutzwaldes im Bergwald
Fachstelle Schutzwaldmanagement Marquartstein

Schutzwaldsanierung

Dort, wo normale Waldbewirtschaftung nicht mehr ausreicht und "Reparaturmaßnahmen" im Schutzwald nötig sind, liegen die Aufgaben der Fachstelle Schutzwaldmanagement Marquartstein. Sie ist zuständig für den Bergwald zwischen Wendelstein und Berchtesgadener Land, die Mitarbeiter betreuen dabei die Wälder aller Besitzarten.  Mehr

Ausbildung zum Revierjäger / zur Revierjägerin

Berufsjägerausbildung

Das AELF Rosenheim ist zuständig für die Ausbildung zum / zur Revierjäger /Revierjägerin und Revierjagdmeister / Revierjagdmeisterin.  Mehr

Sichere Waldarbeit

Mann mit Motorsäge fällt Fichte

Die Arbeit mit der Motorsäge gehört zu den gefährlichsten und anstrengendsten Tätigkeiten im Wald. Der sichere und ergonomische Umgang mit der Motorsäge steht im Mittelpunkt der Kurse, die vom AELF Rosenheim in Zusammenarbeit mit Forstwirtschaftsmeistern des AELF Ebersberg angeboten werden.   Mehr

Energieträger Holz - Kurzumtriebsplantagen

Junge Pappeln, zirka zwei bis drei Meter hoch

Gemeinschaftsprojekt bei Großkarolinenfeld: Im Rahmen eines Energiewendeprojekts wurde hier zum Thema Kurzumtriebsplantagen ein größeres Sortenschau- und Prüffeld angelegt.   Mehr

Aktuelles zum Borkenkäfer

Ips-typographus Kaefer Fstahl

Waldattraktionen Bayern

Symbolfoto

Förderprogramm - Staatsministerium  Externer Link

Waldbesitzer-Portal

Logo Försterfinder

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft