Donnerstag, 24. Oktober 2019 in Wasserburg a.Inn
Soziale Landwirtschaft - Netzwerktag für Oberbayern

Letztes fehlendes Stück in einem Puzzle

© Markus Mainka - fotolia.com

Das Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft Oberbayern bringt Landwirte, die in der Sozialen Landwirtschaft bereits tätig sind, Interessierte sowie Kooperationspartner zusammen. Austausch und Information sind die Ziele am Donnerstag, 24. Oktober 2019, in Wasserburg a.Inn.

Das Treffen dauert von 9.30 bis 16.30 Uhr.

Inhalte

  • Betreutes Wohnen in Familien für Menschen mit Behinderung
  • Vorstellen des grünen Bereichs der Stiftung Attl, der pädagogischen Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Möglichkeiten der betriebsintegrierten Beschäftigung
  • Vorstellung des Seminars zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft 2020
  • Führung durch Gärtnerei und Landwirtschaft der Stiftung Attl

Veranstaltungsort
Stiftung Attl
Attl 17
83512 Wasserburg a.Inn

Kosten
10 Euro

Ansprechpartnerin

Claudia Opperer
AELF Rosenheim
Prinzregentenstraße 39
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 3004-1321
Fax: +49 8031 3004-1599
E-Mail: poststelle@aelf-ro.bayern.de
Soziale Landwirtschaft
In der sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen (sozialen) Bedürfnissen und/oder Behinderungen auf Bauernhöfen betreut und beschäftigt. Dies kann auch in Kooperation mit Sozialeinrichtungen erfolgen.