Das Können vorgeführt
Studierenden zeigen Können beim Familienabend

18 Schülerinnen mit unterschiedlichsten Berufsabschlüssen lernen seit einem Jahr jeden Dienstagabend und Mittwoch die vielen Facetten der Hauswirtschaft kennen und schätzen. Jetzt war es Zeit, den Familienmitgliedern, Freundinnen und Freunden das Gelernte zu präsentieren.

Seit einigen Wochen feilten die Schülerinnen mit ihren Lehrkräften an Rezepten für ein herbstlich-festliches Abendessen und an den Ideen für die passende Dekoration in der Aula und im Speisesaal. Zeit- Organisations- und Besorgungspläne wurden geschrieben und alle Arbeiten verteilt.

Endlich war es dann so weit:

Die Studierenden empfingen voller Freude ihre Gäste in der herbstlich dekorierten Aula und in dem festlich eingedeckten Speisesaal zu einem Dreigänge - Menü. Zwischen den einzelnen Speisen blieb genügend Zeit für Gespräche und gegenseitiges Vorstellen. Und während die einen in der Küche den nächsten Gang vorbereiteten, um ihn auf schön angerichteten Tellern servieren zu können, gaben andere Studierende ihren Gästen einen Einblick ins Schulleben. Dabei wurde wieder einmal bewusst, wie abwechslungsreich, kreativ und nah am Menschen Hauswirtschaft ist.
Im Mai 2023 werden die Studierenden den Studiengang abschließen und sind dann Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung. Viele von ihnen wollen auch noch weitermachen und den Berufsabschluss Hauswirtschafterin erlangen.