23. September 2022
Informationstag für Waldbesitzerinnen
von Frauke Pampe

Der Wald nicht nur für Männer

Der typische Waldbesitzer als „Grüner Mann mit landwirtschaftlichem Hintergrund und Axt“ ist mittlerweile vielmehr als Stereotyp anzusehen. Heutzutage spiegeln Waldbesitzende die ganze Breite der Gesellschaft wider. Immer mehr Frauen finden sich dabei in der Rolle der Waldbesitzerin. Insbesondere die große Herausforderung, den Folgen des Klimawandels für unsere Wälder zu begegnen, stellt Waldbesitzerinnen vor die Aufgabe, forstliche Entscheidungen angemessen und zügig zu treffen. „Was ist zu tun und in welcher Form?“, „Wo erhalte ich Rat und Hilfe?“ sind dabei essenzielle Fragen.

Das AELF Rosenheim bietet Ihnen mit einem Informationstag für Waldbesitzerinnen und Interessierten die Gelegenheit, sich über das Thema „Wald im Klimawandel – Vorbauen für die zukünftigen Generationen“ zu informieren und zu diskutieren. Darüber hinaus soll ein gegenseitiger Austausch mit Referenten und anderen Waldbesitzerinnen über aktuelle Themen der Waldbewirtschaftung und Anliegen Ihrerseits ermöglicht werden. Bitte scheuen Sie sich nicht, ausgiebig Fragen zu stellen und Ihre Anliegen vorzubringen.
Der Informationstag wird vom Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim in Zusammenarbeit mit den Waldbesitzervereinigungen (WBV) Rosenheim und Wasserburg sowie der Bayerischen Waldbauernschule (WBS) organisiert. Das Rahmenprogramm beinhaltet einen Waldbegang (12-15 Uhr) mit drei Stationen zu den Themen Baumarteneignung und Umbauverfahren. Im Anschluss finden Vorträge der beiden WBV‘en und der WBS über Dienstleistungen, Förder- und Fortbildungsmöglichkeiten im nahegelegenen Gasthof „Zur Post“ in Rohrdorf statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Termin

Am 23. September 2022 von 12:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den unten stehenden Link zur "Online-Anmeldung".
Anmeldezeitraum für die Onlineanmeldung ist von 01. Juli 22 bis 02. September 22.

Online-Anmeldung zum Waldbesitzerinnentag

Anfahrtsweg zum Treffpunkt

Von der Autobahnausfahrt Rohrdorf kommend Richtung Thansau, Links abbiegen auf die "Bieberer Straße", Im Wald rechts abbiegen Richtung Hochstraßer See (Beschilderung folgen).

Anfahrtsskizze - BayernAtlas Externer Link

Ansprechpartner

Magdalena Bergmann
AELF Rosenheim
Bahnhofstraße 10
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 3004-2034
Mobil: +49 173 8631769
E-Mail: poststelle@aelf-ro.bayern.de